rezepte_092015-9159

Lauch-Quiche

Zutaten:

  • eine Packung Tarteteig oder
  • 250g salziger Mürbteig (mit etwas geriebenem Parmesan verfeinert)
  • 2 Stück Lauch
  • 1Tl Kümmel
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/8 L Weißwein
  • Guss:
  • 3 Eier
  • 120g Schlagobers
  • 120g Parmesan
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Zubereitung:

den Lauch fein schneiden und in dem Öl mit dem Kümmel etwas Salz und dem Lorbeerblatt anschwitzen, mit dem Wein löschen und noch etwas weitergaren lassen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig rund ausrollen und in das eingefettete Kuchenblech legen. Mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Das Lauchgemüse auf den Teig verteilen, den Guss darüber gießen. Die Quiche im vorgeheizten Backofen bei 180 auf dem zweituntersten Einschub rund 30 Minuten backen.