Kohlrabi

Kohlrabi

Wir haben mehrer Sorten gepflanzt – alle eignen sich für den Frischverzehr sind aber auch gekocht oder gedünstet sehr... 

mehr lesen...
Biosain_062015--4

Favabohnen

Sie sind hervorragend! In Rezepten sind sie oft als Dicke Bohnen bezeichnet. Sie sind gut für unsere Böden (Leguminose)... 

mehr lesen...

Brokkoli

Brokkoli stammt aus Anatolien und wurde in Europa zuerst als Italienischer Spargel bekannt. Heute weiß man, dass er eine wertvolle Quelle von Carotinoiden ist, die antioxidative Eingenschaften haben und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und das Krebsrisiko senken. Zudem enthält... 

mehr lesen...
Kohl

Karfiol

Der Karfiol gehört zur Familie der Kreuzblütler und ist eng mit dem Brokkoli verwandt. Auch die Inhaltsstoffe sind diesem... 

mehr lesen...
hp_Maerz_2015-1800

Babyleafs

In unseren Babyleafmischungen findet ihr Pak choi, Mizuna, Grün im Schnee, Red Giant und Tatsoi, verschiedene rote und grüne... 

mehr lesen...
roterueben

rote Rüben

Manchen arächeologischen Quellen zufolge wird ihr kultivierter Ursprung bereits vor 4000 Jahren in Mitteloreupa verorted. Aber sie erfährt erst... 

mehr lesen...
Fisolen

Fisolen

sind ein weiteres Beispiel für große Sortenvielfalt. In vielen Regionen werden diese hauptsächlich für die Produktion von Trockenbohnen verwendet.... 

mehr lesen...
Kohlrabi

Kohlrabi

Auch bei dieser Pflanze sind hierzulande die Blätter kulinarisch kaum bekannt dabei befinden sich in diesen mehr Vitamine und... 

mehr lesen...
Biosain_062015-

Knoblauch

Knoblauch ist nicht nur ein besonders gutes Würzmittel sondern auch ein echtes Heilmittel- abgesehen von seinen antibakteriellen Eigenschaften- ist... 

mehr lesen...
gemüsebild2

Mangold

Er gehört der selben Familie wie Rote Rüben und Spinat an. Abgesehen von seinem feinen Geschmack hat Mangold den... 

mehr lesen...

Ruccola

Wir pflanzen einjährigen und mehrjährigen Ruccola. Ersterer (mit rundlicheren Blättern) ist im Geschmack wesentlich milder und auch die Blätter sind in ihrer Konsistenz zarter – dafür ist der mehrjährige mit seinen gezackten, löwenzahnähnlichen Blättern viel aromatischer – dank seiner... 

mehr lesen...