rezepte_092015-9163

Kürbis-Pie provencale

(aus suppito)

Zutaten:

 

  •  250g Blätterteig oder
  •    250g salziger Mürbteig
  •    2EL Olivenöl
  •   500g Kürbisfleisch
  •   1EL fein gehackter Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • Guss: 3 Eier
  •  120g Schlagobers
  •   120g geriebenen Käse
  • Paprikapulver, Muskatnuss & Pfeffer

 

Zubereitung

 

Das Kürbisfleisch klein würfeln. Mit den Kräutern einige Minuten andünsten. Würzen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig rund ausrollen und in das eingefettete Kuchenblech legen. Mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Das Kürbisgemüse auf den Teig verteilen, den Guss darüber gießen. Die Kürbis-Pie im vorgeheizten Backofen bei 180 auf dem zweituntersten Einschub rund 30 Minuten backen.