_DSC4678

Wachtberg

Der Platz und die Anfahrt

Von Wien eine gute Stunde entfernt befindet sich der Wachtberg.

Mit all den Herausforderungen, die dieser Ort bereithält, wie z.B. seiner Bodenbeschaffenheit und Wasserknappheit, wollen wir seine Qualitäten nicht missen. Alles hat zumindest zwei Seiten – gemeinsam mit der hohen Qualität der Arbeit verleihen diese Gegebenheiten dem Gemüse und Kräutern einzigartige Stärke und Geschmack

 

wachtbergklein1   wachtberg2klein

Der abgelegene Ort wird seit mehr als 37 Jahren biologisch bewirtschaftet. Seine besondere Lage macht ihn zu einer ökologischen Insel. Wald und Hecken begrenzen die Felder, die keinen Kunstdünger oder Pestizide kennen.

Neben seiner schönen Flora und Fauna wird der Wachtberg im Sommer auch durch „Kunst in der Natur“ belebt. Seit 25 Jahren bietet dieses Projekt jährlich eine feine Auswahl an Ausstellungen, Konzerten und Performances.

www.wachtberg.org

wachtberg3klein wachtberg4klein

Anfahrt

Der Autoweg führt von Tautendorf über eine Feldstraße, über Wiesen und Wälder, an Kunstwerken vorbei, der Kulturstätte und zu guter letzt an unseren Schafen und Hühnern zu BIOsain.

Zudem besteht die Möglichkeit die Seminarräumlichkeiten von Kunst in der Natur am Wachtberg zu mieten und dabei mit unserem Gemüse versorgt zu werden.


foto1_klein

TRISTAN TOE
Am Wachtberg 78
3571 Gars / Thunau am Kamp
Waldviertel

0680 321 65 21
ttoe@hotmail.fr

 

mit dem Zug von Wien:
Franz-Josef-Bhf in Hadersdorf/Sigmunsherberg umsteigen in Kamptal in Buchberg aussteigen – Vorsicht hält nur bei Bedarf, also drücken nicht vergessen, sonst Halt;-) in Gars. ca. 1,5km (20-30min) von Buchberger Schloss rechter “Berg” markierte Wanderwege Richtung Tautendorf/Wachtberg/Kunst in der Natur.

Von Gars-Thunau Richtung Ruine Schimmelsprung (archäologischen Ausgrabungen = Nachbarhügel vom Wachtberg), Klösterl, Wachtberg ca. 2,5km Dauer je nach Wahl der Wanderroute, Tempo und Entdeckungsgeist ca. 40min-…