hp_gemischt_geras-3356

April

Im letzte Jahr hat sich betrieblich viel bewegt- wir sind dabei unsere Produktion mehr und mehr auf den Wachtberg zu verlegen. Demensprechend tun wir unser Bestes um auf diesem Platz die notwendigen Voraussetzungen für unser Gemüse zu schaffen. Wir haben im Februar einen 30 Meter langen Folientunnel aufgestellt der in den kommenden Monaten das Heim unserer Paradeiser, Gurken, Paprikas, Melanzanis, Chillis … sein wird. Derzeit genießen die Jungpflanzen das gemilderte Klima des Tunnels und gedeihen schon prächtig.
Aber auch in der Stiftsgärtnerei in Geras sprießt und wächst nachwievor unser Gemüse.
Wir freuen uns im Moment vorallem über den köstlichen jungen Spinat und diverses Blattgemüse.
Die Zeit des Sähens und Pikierens ist voll im Gange und die jungen Pflanzen müssen täglich morgens auf – und abends abgedeckt werde.
Auch die Marktsaison startet wieder- in Horn am Slowfoodmarkt sind sowohl unser Gemüse wie auch unsere Jungpflanzen zu finden.