Lauch

Lauch

Jetzt gibt es den schönen Sommerlauch Starozagorski

Ist ein ausgezeichntes Wintergemüse mit hohem Vitamin C- und Folsäure-Gehalt- wie die meisten Wintergemüse bietet er viele der Nährstoffe die wir insbesondere in der kalten und Licht-armen Jahreszeit so notwendig haben.

Wir bauen sowohl Sommer- als auch Winterporree an. Winterporre zeichnet sich durch seine gute Lagerfähigkeit und Frostunempfindlichkeit aus.

Lauchsorten unterscheiden sich außerdem durch Farbe und Blattstellung oder die Länge des weißen Teiles der Pflanze. In konventionellen Produktionen werden die Sorten meistens anhand dieser Stiellänge ausgewählt, da Geschmack oder Lagerfähigkeit nicht ihr Hauptaugenmerk sind. Unverzichtbar ist Porree als Suppengemüse und auch der grüne Teil der Pflanze ist geschmacklich nicht zu unterschätzen.

Sorten:

Hilari riesentyp. Sommerlauch. Mittel bis dunkelgrünes Laub. Sehr lange, geschlossene Schäfte ohne zwiebelige Verdickung am Wurzelboden,
Starozagorski Treibt in sehr schönen, schlanken, bis zu 60 cm langen Schäften. Für die Sommer- und Herbstkultur.
Blaugrüner Winter Blaugrünes Blatt und mittellange, dicke, weiße Schäfte. Für Überwinterung auf dem Feld geeignet.